Filmportrait:
Was uns hält - LACCI - ital. OmU

Filmplakat Was uns hält - LACCI - ital. OmU

Was uns hält - LACCI - ital. OmU


"Ein italienisches Drama mit Starbesetzung, das von Regisseur Daniele Luchetti fein ausgearbeitet wurde." - Hollywood Reporter
Ital. 2020
R: Daniele Luchetti, mit: Alba Rohrwacher, Luigi Lo Cascio, Laura Morante, Silvio Orlando, Giovanna Mezzogiorno
Länge: 100 Min., FSK: 12 J.

Eine Adaption des gleichnamigen Romans von Domenico Starnone, der auch am Drehbuch mitgewirkt hat: Das Porträt der Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau, entwickelt über einen Zeitraum von 40 Jahren. In den frühen 1980ern sind die beiden verheiratet und bilden in Neapel mit zwei Kindern eine Kleinfamilie, doch ein Seitensprung des Vaters bringt deren Zusammenleben aus dem Gleichgewicht. Es kommt zu einer Trennung, doch wirklich los kommen die beiden trotzdem nicht voneinander. Ein lebensnahes Drama, das dem Leben und der Liebe bei der Arbeit zusieht.

"Luchetti navigiert mit Bravour durch eine zeitversetzte Struktur, indem er zwischen Neapel und Rom und von den frühen 1980er Jahren bis in die Gegenwart hin und her gleitet. Hervorragend gespielt von Alba Rohrwacher."
The Guardian

"Ein gut gespieltes, frei die Zeit überspringendes häusliches Drama, dessen Stärke in der Vermittlung der banaleren alltäglichen Details, Begebenheiten und Anekdoten liegt, die das eigentliche Gewebe der Familiengeschichte werden”
Variety

"Ein italienisches Drama mit Starbesetzung, das von Regisseur Daniele Luchetti fein ausgearbeitet wurde."
Hollywood Reporter

"Ein lebensnahes Drama, das dem Leben und der Liebe bei der Arbeit zusieht."
filmdienst

"Großartig"
Der Freitag

"Es ist wie die italienische Version von Marriage Story, nur über 40 Jahre gestreckt. Alba Rohrwacher und Luigi Lo Cascio sind als Vanda und Aldo außergewöhnlich stark.”
The Times

Trailer / Offizielle Homepage