Filmportrait:
CINESPAÑOL: 18 comidas

Filmplakat CINESPAÑOL: 18 comidas

CINESPAÑOL: 18 comidas


span. OmU
Spanien, Argentinien 2010
R: Jorge Coira, mit: Luis Tosar, Federico Pérez, Víctor Fábregas u.a.
Länge: 101 min, FSK: 6

Ein Reigen des Essens und Redens in Santiago de Compostela, begleitet von den Gerüchen der Küche und den Farben der Früchte, des Gemüses und des Weins. Vom Frühstück bis zum Abendessen sprechen, plaudern, streiten und lachen 18 verschiedene Menschen miteinander. Bei brutzelnden Scampi, Pasta, Pesto und Jámon Serrano geht es um heimliche Sehnsüchte, Beziehungskrisen und Freundschaften. Um die Trauer um den sterbenden Vater, das Erschrecken über ein Coming-Out und das Glück einer Liebe.

Offizielle Homepage