Filmportrait:
Die Frau, die sich traut

Filmplakat Die Frau, die sich traut

Die Frau, die sich traut


"Steffi Kühnert brilliert...ganz fabelhaft" tip
D 2013
R: Marc Rensing (Parkour), mit: Steffi Kühnert (Halbe Treppe, Das weisse Band), Jenny Schily (Houston),
Länge: 98 Min., FSK: 6 J.

Herzerwärmende Geschichte über eine Frau, die sich mit 50 entschließt, ihren Jugendtraum, den Ärmelkanal zu durchschwimmen, zu realisieren.
Ihre Schwimmkarriere in der DDR samt olympischer Medaillenhoffnung hat Beate vor 30 Jahren für ihre Familie aufgegeben und lebt jetzt nur noch für die beiden längst erwachsenen, undankbaren Kinder, deren Abnabelung sie mit serviler Vollversorgung verhindert. Da platzt die Krebsdiagnose, Spätfolge ihres Anabolika-Dopings, in die schwelenden Konflikte und Beate holt sich von einen Tag auf den anderen ihren Traum zurück: mit Unterstützung ihrer Freundin Henni trainiert sie verbissen dafür, den Ärmelkanal zu durchschwimmen. Gegen den Widerstand ihrer Angehörigen.
Warmherzig und realitätsnah, anrührend und sensibel.

"Packendes, unpathetisches Drama mit einer tollen Steffi Kühnert"
kulturSPIEGEL

"Steffi Kühnert brilliert...ganz fabelhaft"
tip

Offizielle Homepage