Filmportrait:
STROMBERG - Der Film

Filmplakat STROMBERG - Der Film

STROMBERG - Der Film


D 2014
R: Arne Feldhusen (Der Tatortreiniger, Stromberg), mit: Christoph Maria Herbst, Bjarne Mädel, Oliver Wnuk, Max Mauff, Milena Dreißig, Diana Straehly u.a.
Länge: 115 Min., FSK: 12 J.

STROMBERG ist Kult! Die Schickanen des Bürotyrannen Bernd Stromberg (Christoph Maria Herbst) an seinem Team, Berthold "Ernie" Heisterkamp (Bjarne Mädel), Ulf Steinke (Oliver K. Mnuk) und Tanja Seifert (Diana Staehly) finden ihre gelungene Fortsetzung auf der großen Kinoleinwand!
Eigentlich wollte Stromberg bei der anstehenden Firmenfeier zum 50. Jubiläum durch Abwesenheit glänzen. Doch dann erfährt der Leiter der Abteilung Schadensregulierung, daß Capitol Versicherungen Entlassungen im großen Stil plant. Also packt Stromberg seine Mitarbeiter kurzerhand in einen Bus und nutzt den Betriebsausflug für drei Dinge: mit sexistischen wie rassistischen Kalauern nerven, andere Kollegen bloß stellen und sich bei den Entscheidern einschleimen, um sich einen Posten in der Capitol-Zentrale zu sichern.
Diese hundsgemeine Realsatire provoziert Lachen, das garantiert im Halse stecken bleibt und bei Ihrer nächsten Firmenfeier werden sie sich daran erinnern...

"...spaßige Kinofassung der TV-Serie um Deutschlands beliebtesten Alptraumchef"
kulturSPIEGEL

"Bissig, böse und saukomisch"
Peter Twiehaus, ZDF moma
"...politisch unkorrekt und moralisch flexibel...sehenswert!"
tip, Berlin

"So genau gespielt, mit Liebe zum Detail und dem großen Gespür für Timing in Szene gesetzt, dass das Vertraute sehr wahr wirkt und es eine Freude ist, das-immer wieder- zu sehen."
FAZ am Sonntag

"...das ist richtig gute Unterhaltung."
HAZ

Offizielle Homepage