Filmportrait:
SPUREN

Filmplakat SPUREN

SPUREN


"...bewegend, spannend, sehr schön..." ARD moma
Australien 2013
R: John Curran, mit: Mia Wasikowska, Adam Driver, Emma Booth, Jessica Tovey
Länge: 112 Min., FSK: 12 J.

Sie suchte die Einsamkeit – und wurde weltberühmt. Mit ihrem Buch „Spuren“ über ihre einzigartige Reise durch die Wüste ihrer Heimat, begeisterte und inspirierte die Australierin Robyn Davidson Millionen von Lesern. Nun endlich kommt diese auch heute noch bemerkenswerte emotionale und körperliche Grenzerfahrung auf die Leinwand. Shooting Star Mia Wasikowska (THE KIDS ARE ALL RIGHT) verkörpert dabei die Entschlossenheit und Verletzbarkeit Davidsons auf unvergleichliche Weise. Unterstützung bekommt sie dabei von Adam Driver (FRANCES HA, INSIDE LLEWYN DAVIS), einem der derzeit angesagtesten Jungdarsteller Hollywoods.
Der Film besitzt nicht nur die Kraft großartiger Bilder des 5. Kontinents, sondern nimmt den Zuschauer mit auf ein phantastisches und bewegendes Abenteuer einer starken, mutigen und unabhängigen Frau.

"Die epische Verfilmung macht die Hitze und Sehnsucht jenseits der Zivilisation nun auch für moderne Nomaden spürbar. Weiblicher Selbstfindungstrip mit einer starken Mia Wasikowska."
DER SPIEGEL

"...bewegend, spannend, sehr schön gedreht und von Mia Wasikowska, die den Film fast allein trägt, sehr toll, nämlich schlicht und uneitel, gespielt."
ARD-Morgenmagazin

Offizielle Homepage