Filmportrait:
TRAFIC - Tati im Stoßverkehr

Filmplakat TRAFIC - Tati im Stoßverkehr

TRAFIC - Tati im Stoßverkehr


Fr/It 1971
R: Jacques Tati, mit: Jacques Tati, Maria Kimberley, Marcel Fraval
Länge: 96 Min., FSK: 6 J.

Monsieur Hulot im Verkehrschaos...und Sie lachen Tränen.
Monsieur Hulot, Angestellter der Autobranche, soll zusammen mit Kollegen den von ihm entwickelten hypermodernen raffinierten Altra Camping Wagen von der Fabrik in Paris zur Automobilausstellung in Amsterdam bringen. Der 500 km lange Weg erweist sich als von Karambolagen, Autopannen, Staus, Reparatur des Modells und störrischen Zollbeamten geprägter Hindernislauf, der Tage in anspruch nimmt. Als Hulot endlich in Holland ankommt, hat der Autosalon gerade seine Pforten geschlossen.
Die Satire auf Autowahn und Fortschrittsglauben ironisiert Absurditäten der technisierten Welt: Der Campingwagen hat Rasierapparat am Lenkrad, Grill unter der Kühlerhaube, die Autos und Lastwagen auf den Autobahnen tragen menschliche Züge.
Das letzte Meisterwerk und der vorletzte Film des großen französischen Komikers Jacques Tati.

Offizielle Homepage