Filmportrait:
PHILOMENA - engl. OmU

Filmplakat PHILOMENA - engl. OmU

PHILOMENA - engl. OmU


GB 2013
R: Stephen Frears (Die Queen), mit: Judi Dench, Steve Coogan, Ruth McCane, Sophie Kennedy
Länge: 98 Min., FSK: 12 J.

4 OSCAR-Nominierungen 2014, u.a Bester Film, Beste Hauptdarstellerin.
Der Kritiker-und Publikumsliebling der letzten Filmfestspiele in Venedig. OSCAR-würdige Leistungen von JUDI DENCH und STEVE COOGAN, Regisseur STEPHEN FREARS und den Drehbuchautoren STEVE COOGEN+JEFF POPE garantieren einen der einfühlsamsten und mitreißendsten Filme der letzten Zeit!
Basierend auf einer wahren Begebenheit erzählt Regisseur Stephen Frears („High Fidelity“, „Gefährliche Liebschaften“) die bewegende Geschichte einer außergewöhnlichen Frau.
Vor 50 Jahren wurde Philomena Lee ungewollt schwanger. Im Kloster soll sie mit harter Arbeit für die Sünde büßen, derweil ihr Sohn zur Adoption freigegeben wird. Ein halbes Jahrhundert später begibt sich die Mutter mit Hilfe eines hartnäckigen Journalisten auf die Suche nach dem verlorenen Kind. Eine Reise voll befreiender und leidvoller Entdeckungen. Zugleich ein gnadenloser Blick auf das Sündenregister der katholischen Kirche. Eine famose Tragikomödie, die souverän die Balance zwischen befreiendem Witz und bewegendem Drama hält. Und in der die wunderbaren Judi Dench zu oscarreifer Höchstform aufläuft.

"Diese Geschichte berührt alle...letztlich liebten Kritiker wie Publikum, dass Stephen Frears Philomenas Lebensweisheit und Güte ins Recht setzte, ohne aber die andere Seite...zu verurteilen"
Berliner Zeitung

"Gelächter, Tränen, Szenenapplaus"
Der Tagesspiegel

"'Philomena', nach einer wahren Geschichte, erzählt berührend und humorvoll von Verlust und Vergebung, mit einer großartigen Judi Dench."
Brigitte

… ein grandios intelligenter, hinreißend wehmütiger, vortrefflich HERZlicher wie gleichsam berührend- pointierter Menschenfilm...
Stephen Frears ist ein Glanzstück an brillantem, sensiblem gesellschaftlichem Enthüllungsfilm gelungen. DER uns alle angeht und dabei süffisant –klasse unterhält...
Faszinierend würdevoll. Mit feinem Humor. Und zärtlicher Hochachtung vor dieser Philomena. Was für eine eindringliche, sensible, ausdrucksstarke Glanzdarbietung von JUDI DENCH.
(Deutschlandradio Kultur)

"Ein kleines Wunderwerk! Spannend, rührend und witzig."
moma ARD

Offizielle Homepage