Filmportrait:
MR TURNER - Meister des Lichts

Filmplakat MR TURNER - Meister des Lichts

MR TURNER - Meister des Lichts


„So faszinierend hat Großbritanien selten auf der Leinwand gewirkt…schöner und lebendiger kann Kunst im Kino kaum sein“ ttt
GB 2014
R: Mike Leigh (Happy-Go-Lucky), mit: Timothy Spall, Tom Wlaschiha, Roger Ashton-Griffit
Länge: 149 Min. (+-,50€ Überlänge), FSK: 6 J.
Trailer ansehen

4 OSCAR-Nominierungen 2015!
Brillante Filmbiographie über die 20 letzten Jahre im Leben des britischen Malers J.M.W. Turner von
MIKE LEIGH. Der Film über den bekannten und phantastischen englischen Geschwindigkeits-und Seesturm-Maler ist ein historisches Bio-Picture voller Humor und sehr unterhaltsam.

Der britische Landschaftsmaler J.W.M. Turner ist ein exzentrischer Eigenbrötler und arbeitswütiger Künstler, der in Grunzlauten kommuniziert. Nur zu wenigen Menschen pflegt er eine engere Beziehung, etwa zu seinem Vater, der ihm assistiert und dessen Tod ihn in eine tiefe Depression stürzt, oder zu einer zweifachen Witwe, die er liebt, aber nie heiratet. Seine Haushälterin ist ihm bedingungslos ergeben und lässt sich auch sexuell ausnützen. Von der Öffentlichkeit wird seine zunehmend abstraktere Kunst abgelehnt.

„So faszinierend hat Großbritanien selten auf der Leinwand gewirkt…schöner und lebendiger kann Kunst im Kino kaum sein“
ttt

Mike Leigh "malt Pixel auf die Leinwand, wie Turner Öl auf die Leinwand malte, er entwirft (...)
seine eigene Welt aus Turners Farben."

"Ein neuer Meilenstein der Filmgeschichte"
DER TAGESSPIEGEL

"...diese Verschmelzung von Leben und Werk ist meisterlich"
HAZ

"Ein faszinierend kunstvoller Film"
FAZ

"Wie ein in Bewegung geratenes Turnergemälde."
ZEIT ONLINE

Offizielle Homepage