Filmportrait:
Das weiße Band

Filmplakat Das weiße Band

Das weiße Band


10 Deutsche Filmpreise 2010 u.a. als Bester Film in Gold, für die Beste Regie, Burkhard Klaussner als Bester Hauptdarsteller - D 2009
R: Michael Haneke, mit: Ulrich Tukor,
Länge: 144 Min. (+-,50€), FSK: 12

10 Deutsche Filmreise 2010 u.a. als Bester Film in Gold, für die Beste Regie, Burkhard Klaussner als Bester Hauptdarsteller!!!
GOLDEN GLOBE 2009 als bester ausl. Film! Der sensationelle Gewinner der Goldenen Palme in Cannes 2009! 3 Europäische Filmpreise 2009 (u.a. Bester Film, Beste Regie), Oscanominiert 2010!
Nach "Caché" der neue Film von Michael Haneke - mit einer glänzenden Schauspielerriege: Christian Friedel, Ulrich Tukur, Burghart Klaußner, Josef Bierbichler, Susanne Lothar, Rainer Bock, Leonie Benesch u.a. Der Erste Weltkrieg liegt bereits in der Luft. In einem scheinbar ganz normalen Dorf in Norddeutschland gehen die Dinge ihren normalen Gang. Der Dorflehrer leitet auch den Schul- und Kirchenchor, der sich aus den Kindern und Jugendlichen des Ortes zusammensetzt. Sie bilden einen Querschnitt der dortigen Gesellschaft, sind die Kinder von Gutsherren, Hebammen, Ärzten und Bauern. Dann beginnen Unfälle, die sich zunächst niemand so recht erklären kann. Dieser Blick hinter die Fassade des vermeintlich harmonischen Bürgertums befaßt sich mit der Keimzelle des Faschismus in der Gesellschaft.

Offizielle Homepage