Filmportrait:
LOLA auf der Erbse

Filmplakat LOLA auf der Erbse

LOLA auf der Erbse


"...lebensnahe Geschichte...mit viel Humor und Einfühlungsvermögen." STADTKIND
D 2014
R: Thomas Heinemann, mit: Tabea Hanstein, Christiane Paul, Tobias Oertel
Länge: 90 Min., FSK: 0 J.


Sympathische Komödie über die Freundschaft zweier Außenseiter nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Annette Mierswa mit viel Humor.
In dieser augenzwinkerndern Außenseiterkomödie geht es auch um die Alleinerziehungs- und Ausländer-Thematik und das ist kindgerecht witzig aufbereitet.
Die kleine Lola wohnt mit ihrer Mama Loretta auf einem idyllischen Hausboot. Doch die Elfjährige hat mit mehreren Problemen zu kämpfen: Mit einem korinthenkackenden Vereinsmeier, der die beiden Unangepassten am liebsten davon jagen möchte, mit der Abwesenheit ihres Vaters, der seit zwei Jahren verschwunden ist, und mit Mitschüler Rebin, der mit seiner kurdischen Familie in dem konservativen Dorf nicht gerade wohl gelitten ist. Ganz zu schweigen von Mamas neuem Lover, einem Tierarzt mit Vokuhila-Frisur.

"...lebensnahe Geschichte...mit viel Humor und Einfühlungsvermögen."
STADTKIND

Offizielle Homepage