Filmportrait:
Plötzlich Gigolo

Filmplakat Plötzlich Gigolo

Plötzlich Gigolo


"Woody Allen macht den Zuhälter - auf eine sehr charmante Art - und verführt zur Verführung." STADTKIND
USA 2014
R: John Tarturro, mit: John Turturro, Woody Allen, Vanessa Paradis, Sharon Stone
Länge: 90 Min., FSK: 12 J.

Amüsant amouröse Komödie von und mit JOHN TARTURRO über einen Blumenverkäufer mit gewissen Vorzügen.
Buchhändler Murray muss seinen alteingesessenen Traditionsladen aufgeben weil die Kundschaft ausbleibt. Eine neue Einkommensquelle ist gefragt. Da erzählt ihm seine Dermatologin, dass sie von einer Ménage-à-trois träumt - die neue Geschäftsidee ist geboren. Murray, Künstlername "Dan Bongo", und sein Freund, Blumenhändler Fioravante alias "Virgil Howard", steigen ins "Rent-a-Man"-Business ein - mit "Bongo" als Zuhälter und "Virgil" als "Mann für gewisse Stunden". Zu Problemen kommt es, als der "Mann für gewisse Stunden" sich in die Witwe eines chassidischen Juden verliebt.

"Woody Allen macht den Zuhälter - auf eine sehr charmante Art - und verführt zur Verführung."
STADTKIND

"Turturros fünfte Regiearbeit ist eine Verbeugung vor dem Woody-Allen-Universum. Seine schönsten Momente hat der Film, wenn Allen wuselig und wirbelig seine Auftritte hinlegt, Jazz auf der Tonspur liegt und die strenggläubige jüdische Welt ironisiert wird."
HAZ

Offizielle Homepage