Filmportrait:
Ein Schotte macht noch keinen Sommer

Filmplakat Ein Schotte macht noch keinen Sommer

Ein Schotte macht noch keinen Sommer


„Warmherzig, originell… Ein wahrer Genuß“ BBC - „Flott erzählte Komödie mit Sprachwitz, überraschenden Wendungen und einer Portion schwarzen Humors…brilliante Mischung aus Improvisation und ausgearbeiteten Dialogen“ filmdienst
GB 2014
R: Andy Hamilton, Guy Jenkin , mit: David Tennant, Rosamund Pike (An Education, Hectors Reise), Billy Connolly (Quartett)
Länge: 95 Min., FSK: 6 J.

Frech- bissige britische Komödie um ein verrücktes Familientreffen in Schottland mit Risiken und Nebenwirkungen.
Zusammen mit ihren drei quirligen Kindern fährt ein britisches Paar aus London in die schottischen Highlands, um den 75. Geburtstag von Familienoberhaupt Gordie zu feiern. Nur ist dem eigensinnigen Schotten alles andere als zum Feiern zumute. Statt sich mit seinen ungleichen Söhnen und deren Eheproblemen in die turbulenten Geburtstagsvorbereitungen zu stürzen, verbringt Gordie den Tag lieber gemeinsam mit den Enkeln an seinem Lieblingsstrand. Und so glänzt ausgerechnet der Jubilar durch Abwesenheit, während nach und nach die schräge Verwandtschaft eintrifft. Was noch keiner der Gäste ahnt: Es wird ein wahrhaft denkwürdiger Tag – und einer der besten im Leben von Gordie McLeod.
Dieser charmante Film, der mit Wärme, Direktheit und Situationskomik glänzt, ist beste Unterhaltung.

„Warmherzig, originell… Ein wahrer Genuß“
BBC

„Eine britische Komödie in Bestform“
DAILY STAR

„Turbulente Komödie“
Thüriger Allgemeine

„Flott erzählte Komödie mit Sprachwitz, überraschenden Wendungen und einer Portion schwarzen Humors…brilliante Mischung aus Improvisation und ausgearbeiteten Dialogen“
filmdienst

Offizielle Homepage