Filmportrait:
Der große Trip - WILD

Filmplakat Der große Trip - WILD

Der große Trip - WILD


"Reese Witherspoon zeigt eine wahre Meisterleistung" Variety
USA 2014
R: Jean-Marc Vallée, mit: Reese Witherspoon, Laura Dern (Wild at Heart, Das Schicksal ist ein mieser Verräter), Thomas Sadoski (The Newsroom)
Länge: 119 Min., FSK: 12 J.
Trailer ansehen

2 OSCAR-Nominierungen 2015, u.a. für REESE WITHERSPOON als Beste Hauptdarstellerin!
Verfilmung des weltweiten Nr.1-Bestsellers! Eine packende Selbstfindungsgeschichte mit einer überragenden REESE WITHERSPOON (Walk the Line).
Eine Art weibliche Variante von "Into the Wild" legt Jean-Marc Vallée ("Dallas Buyers Club") nach der wahren Geschichte von Cheryl Strayed vor. Einen Abenteuerfilm der anderen Art bekommt man geboten, eindringlich, kraftvoll und visuell beeindruckend erlebt man die Schrecken und Freuden dieses kräftezehrenden Fußmarsches.
Reese Witherspoon, die auch als Produzentin firmiert, liefert hier nach dem dramaturgisch perfekt konstruierten Drehbuch Nick Hornbys eine bravouröse Leistung ab und scheut auch explizite Sexszenen nicht.

"Reese Witherspoon zeigt eine wahre Meisterleistung"
Variety

"...überzeugt...dank seiner nüchternen, gleichwohl auch humorvollen Inszenierung."
filmdienst

„Kino das den Mut herausfordert“
BR kino kino

„Für Reese Witherspoon ist das ein schauspielerischer Gewaltmarsch…Gut möglich, dass sie zu ihrem zweiten OSCAR unterwegs ist.“
HAZ

Offizielle Homepage