Filmportrait:
AMOUR FOU

Filmplakat AMOUR FOU

AMOUR FOU


"Ein grandioses Kammerspiel, das überall und intelligent das Pathos der Romantik auseinandernimmt und gleichzeitig mit perfidem Witz unterhält." kulturSPIEGEL
Österreich, Luxemburg u.a. 2014
R: Jessica Hausner, mit: Birte Schnöink, Christian Friedel, Stephan Grossmann
Länge: 96 Min., FSK: 6 J.

Der Dichter Heinrich von Kleist auf der Suche nach Geborgenheit und jemandem, der ihn versteht. Seine Cousine Marie findet wenig Gefallen an seiner Idee von Seelenverwandtschaft. In der vereinsamten Ehefrau und Mutter Henriette Vogel findet er schließlich einem Menschen, der ihm nahe ist.
Eine intensive Parabel auf die Ambivalenz der Liebe mit akribisch genau komponierten Bildern.

"Ein grandioses Kammerspiel, das überall und intelligent das Pathos der Romantik auseinandernimmt und gleichzeitig mit perfidem Witz unterhält."
kulturSPIEGEL

Offizielle Homepage