Filmportrait:
A MOST VIOLENT YEAR - engl. OmU

Filmplakat A MOST VIOLENT YEAR - engl. OmU

A MOST VIOLENT YEAR - engl. OmU


"Ein mutiger und erfrischend schonungsloser Blick auf emotionale und moralische Themen, die die Welt bewegen." THE HOLLYWOOD REPORTER
USA 2014
J.C. Chandor, mit: Oscar Isaac (‚Inside Llewyn Davis‘), Jessica Chastain (‚Interstellar’)
Länge: 125 Min., FSK: 16 J.

Drama-Krimi-Mix um ein Aufsteigerpaar in New York im Winter 1981, das als das gewaltsamste Jahr in der Verbrechens-Statistik einging. OSCAR-Nominierung für JESSICA CHASTAIN, die in diesem packenden Thriller brilliert!
New York, 1981: In einem der gewalttätigsten Jahre in der Geschichte der Stadt versuchen der immigrierte Geschäftsmann Abel Morales (Oscar Isaac) und seine Ehefrau Anna (Jessica Chastain), ihre neu gegründete Firma weiter auszubauen. Dabei geraten sie jedoch immer tiefer in einen Strudel aus ungezügelter Gewalt, Verfall und Korruption, der ihre Existenz zu zerstören droht..

"Ein mutiger und erfrischend schonungsloser Blick auf emotionale und moralische Themen, die die Welt bewegen."
THE HOLLYWOOD REPORTER

„Klassischer Großstadtkrimi…ein kleines Meisterwerk…hervorragend besetzt“
Schädelspalter

„Ein intelligenter Thriller mit einer hochkarätigen Besetzung.“
Stadtkind

Offizielle Homepage