Filmportrait:
45 YEARS - engl. OmU

Filmplakat 45 YEARS - engl. OmU

45 YEARS - engl. OmU


"Ein Film, der einen ganz langsam packt und dann nicht mehr loslässt." kulturSPIEGEL
GB 2015
R: Andrew Haigh mit: Charlotte Rampling (Die Verdammten, Nachtzug nach Lissabon), Tom Courtenay (Nachtzug nach Lissabon), Dolly Wells
Länge: 93 Min., FSK: 12 J.

Ein hinreißend inszenierter Film über Jugend und Alter, über Zweifel und Treue, verpasste Chancen, Vertrauensbrüche und Wiedergutmachungsversuche, über Coolness und Enttäuschung, Versuche, die Kontrolle zu behalten und Gesten, die jeden Kontrollversuch Lügen strafen. Ein melancholischer, verliebter und wütender Film, wundervoll.
Kate und ihr Mann Geoff stehen kurz vor ihrem 45. Hochzeitstag. Da erhalten sie die Nachricht, dass die Leiche von Geoffs ehemaliger, in den Schweizer Alpen tödlich verunglückter Freundin nach 50 Jahren gefunden wurde. Während er sich immer mehr in die Welt der Erinnerungen verkriecht, stürzt sich Kate in blinden Aktionismus. Es gilt, die Musik und das Menü für die anstehende Party auszusuchen und zig weitere Dinge zu organisieren. Alles scheint seinen gewohnten Gang zu gehen, doch unter der Oberfläche brodelt es...

"Ein Film, der einen ganz langsam packt und dann nicht mehr loslässt."
kulturSPIEGEL

Offizielle Homepage