Filmportrait:
Die Gärtnerin von Versailles

Filmplakat Die Gärtnerin von Versailles

Die Gärtnerin von Versailles


"...ein wunderschönes, sinnliches Kinomärchen vor königlicher Kulisse" WDR2
GB 2014
R: Alan Rickman, mit: Kate Winslet, Matthias Schoenaerts, Alan Rickman, Stanley Tucci u.a.
Länge: 116 Min., FSK: 12 J.
Trailer ansehen

Dieser opulent ausgestattete Historienfilm mit kritischen Untertönen ist romantische Liebesgeschichte und bissige Komödie zugleich.
Frankreich, Ende des 17. Jahrhunderts: Die unkonventionelle Landschaftsgärtnerin Sabine De Barra (Kate Winslet) erhält vom obersten Gartenarchitekten des Königs André Le Nôtre (Matthias Schoenaerts) den Auftrag, einen Barockgarten zu bauen. Sonnenkönig Ludwig XIV. (Alan Rickman) wünscht sich einen Park für sein neues Schloss in Versailles, der alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen soll. Keine leichte Aufgabe für die selbstbewusste Witwe, die fortan nicht nur gegen neidische männliche Kollegen und subtile Hofintrigen zu kämpfen hat, sondern sich auch immer stärker zu ihrem Auftraggeber hingezogen fühlt...
Oscar-Preisträgerin Kate Winslet spielt die Gärtnerin von Versailles selbstbewusst und elegant, gepaart mit Charme und Ausstrahlung. Neben ihr glänzt Shootingstar Matthias Schoenaerts ("Der Geschmack von Rost und Knochen").

"...ein wunderschönes, sinnliches Kinomärchen vor königlicher Kulisse"
WDR2

„…die Darsteller ... stehen in voller Blüte und machen 'Die Gärtnerin von Versailles' zu einem gediegenen, sehenswerten Kostümdrama."
BR

"Wunderbar...sinnlich, beschwingt und modern in den Schönheiten der Natur und im Prunk von Ausstattung und Kostüm..."
Strandgut

„Kate Winslets Rolle als Gärtnerin ist die vergnügliche Fiktion einer unangepaßten Frau, die in die höfische Gesellschaft rund um Frankreichs Sonnenkönig Platz.“
NDR – Hamburg Journal

Offizielle Homepage