Filmportrait:
LIFE

Filmplakat LIFE

LIFE


"...das melancholische Portrait einer lange vergangenen Epoche der Bilderindustrie." kulturSPIEGEL
GB 2015
R: Anton Corbijn, mit: Dane DeHaan, Robert Pattinson, Sir Ben Kingsley
Länge: 111 Min., FSK: 12 J.

Drama um Schauspielstar James Dean und den ihn für das Magazin "Life" porträtierenden Fotografen Dennis Stock.
Der ehrgeizige Hollywood-Fotograf Dennis Stock und der damals noch unbekannte James Dean lernen sich 1955 auf einer Party bei Regisseur Nicholas Ray (Denn sie wissen nicht, was sie tun) kennen. Stock erkennt in dem jungen Schauspieler, der gerade "Jenseits von Eden" gedreht hat, ein Ausnahmetalent und hofft, durch eine Porträtserie für Life die eigene Karriere voranzubringen. Er freundet sich mit dem scheuen Star an, begleitet ihn auf dessen heimatliche Ranch nach Indiana und macht schließlich in New York jene berühmte Aufnahme, die Dean unsterblich machte.
Der niederländische Starfotograf und Regisseur Anton Corbijn ("A Most Wanted Man") interessiert sich weniger für das Leben des Idols einer neuen Generation als vielmehr für die Entstehung des Mythos und den Anteil, den die Bilder des Life-Fotografen Dennis Stock an der Ikonisierung hatten. Aus der Begegnung der beiden jungen Männer entstanden weltbekannte Porträts des Kultstars, ehe dieser, erst 24-jährig, starb.

"...zeigt die wichtigsten Widersprüche in Deans Starpersönlichkeit auf"
Variety

"Robert Pattinson agiert hier in der wohl besten und komplexesten Rolle seiner bisherigen Laufbahn...packt und lässt einen den Film lange nach dem Kinobesuch nicht vergessen."
stern

"...das melancholische Portrait einer lange vergangenen Epoche der Bilderindustrie."
kulturSPIEGEL

"Wunderschön fotografiert"
epdFilm

"interessant und unterhaltsam"
3sat Kulturzeit

Offizielle Homepage