Filmportrait:
ANNI FELICI - Barfuss durchs Leben

Filmplakat ANNI FELICI - Barfuss durchs Leben

ANNI FELICI - Barfuss durchs Leben


"Lust und Leidenschaft im Italien der 70er-Jahre" BR
Ital. 2013/14
R: Daniele Luchetti (Mein Bruder ist ein Einzelkind), mit: Martina Gedeck, Kim Rossi Stuart und Micaela Ramazzotti, Samuel Garofalo und Niccolò Calvagna
Länge: 101 Min., FSK: 6

Nach MEIN BRUDER IST EIN EINZELKIND der neue Film von Daniele Luchetti. Eine mitreißende, unkonventionelle Familiengeschichte aus dem Italien der 70er Jahre mit starken Darstellern und einem universellen Thema: der Liebe.
Rom, 1974: Guido, erfolgloser Bildhauer und Kunstlehrer, versucht, seine Familie über Wasser zu halten. Als eines seiner Werke verrissen wird, zieht er sich weiter in sich zurück – seine Frau Serena fährt auf Einladung der Galeristin Helke (Martina Gedeck) mit den Söhnen in ein feministisches Strandressort. Eine Zeit der Happenings und Super-8-Filme, der Libertinage versus Bürgerlichkeit – glückliche Jahre?

Offizielle Homepage