Filmportrait:
HIRSCHEN - Da machst was mit!

Filmplakat HIRSCHEN - Da machst was mit!

HIRSCHEN - Da machst was mit!


Einmalige Aufführung - der Self-Made-Spaß aus Tirol!
Österr. 2015
R: George Inci, mit: Sepp Lusser, Beatrice von Moreau, Thomas Widemair
Länge: 129 Min., FSK: 6

Diese skurrile tiroler Komödie sorgt für Lachstürme!
Hirschen ist ein beschauliches Dorf in Österreich, umgeben von Natur und mit glücklichen Einwohnern. Doch als eines Tages die örtliche Fabrik und der damit der alleinige Arbeitgeber der Dorfbewohner Konkurs anmeldet, ist die Verzweiflung groß und die Mehrheit muss ihre Heimat verlassen. Nur der alteingesessene Stammtisch tüftelt an einer Lösung, um irgendwie in der Heimat bleiben zu können. Da kommt es zu einem Wildunfall und einem willkommenen Besucher, der für die illustre Runde der Zurückgebliebenen ein gefundenes Fressen ist.
Eine überaus lustige Komödie mit Lokalkolorit, eine Art "intuitiver Film", der reichlich Situationskomik hervorbringt.

"Ein Dorf spielt sich selbt: Und das mit Bravour, viel Witz und allerhand Turbulenzen und letztendlich mit einem Happy-End."
Tiroler Tageszeitung

"ausgefuchste Komödie"
film.at

"freche und gleichzeitig berührende Komödie"
Der Standard

„Jeder Film verdient es gesehen zu werden. Auch und gerade dieser.“
Süddeutsche Zeitung

"Das Ergebnis ist ein schräges Filmexperiment für Freunde von absurder Situationskomik."
BR kino kino

Offizielle Homepage