Specials

Mo. 03.10.2016, 20.00 Uhr:

- franz. OmU - einmalige Aufführung im Ciné-Club Français
Alles was kommt - L AVENIER - franz. OmU

Weitere Seiten:

Kartenbestellung

Telefon: 0511 / 317802

Newsletter

Anmeldung für unseren Filmkunstkino-Newsletter:

Ihre E-Mail Adresse
Anmelden Abmelden

Vor und nach dem Kino

Filmportrait:
HELLO I AM DAVID! Eine Reise mit David Helfgott

Filmplakat HELLO I AM DAVID! Eine Reise mit David Helfgott

HELLO I AM DAVID! Eine Reise mit David Helfgott


„Anrührendes und intensives Portrait“ BRkinokino
D 2015
R: Cosima Lange
Länge: 100 Min.
Trailer ansehen

Eine berührende Liebeserklärung an die Musik und das Leben.
Er ist eine der außergewöhnlichsten Künstlerpersönlichkeiten unserer Zeit: Die Pianisten-Legende David Helfgott. Aus der psychiatrischen Klinik schaffte er es auf die berühmtesten Konzertpodien dieser Welt.

Der Australier David Helfgott, 65, spielt, was er fühlt, sagt, was er denkt, und berührt Menschen – im wahrsten Sinne des Wortes. Die Filmemacherin Cosima Lange begibt sich auf die Reise in diese spezielle Welt des David Helfgott. Seine Frau Gillian ist immer an seiner Seite. Sie hat ihm geholfen, nach langer Leidensphase in mehreren psychiatrischen Kliniken seinen Weg zurück ins Leben zu finden. Wir sehen den Musiker in seiner unverwechselbaren Impulsivität auf großen und kleinen Bühnen und mit den Stuttgarter Symphonikern auf Konzerttournee im April und Mai 2012 durch Europa.

„Anrührendes und intensives Portrait“
BRkinokino

Offizielle Homepage