Specials

Mo. 25.07.2016, 20.45 Uhr:

Vorpremiere in der engl. OmU des neuen Todd Solondz - Films
WIENER DOG

Weitere Seiten:

Kartenbestellung

Telefon: 0511 / 317802

Newsletter

Anmeldung für unseren Filmkunstkino-Newsletter:

Ihre E-Mail Adresse
Anmelden Abmelden

Vor und nach dem Kino

Filmportrait:
Schmitke

Filmplakat Schmitke

Schmitke


Mittwochskino im Hochhaus - mit Regisseurgespräch
Deutschland 2014
Regie: ҆tep√°n Altrichter. Mit: Peter Kurth, Johann J√ľrgens, Petr Vrsek, Lana Cooper u.a.
Länge: 98 min., FSK: 6 Jahre
Trailer ansehen

Julius Schmitke ist ein 57-j√§hriger deutscher Ingenieur f√ľr Windkraftanlagen. Er f√ľhlt sich kr√§nklich, sein K√∂rper altert, knarzt, knirscht und √§chzt. Eines Tages wird er irgendwo ins tschechische Erzgebirge geschickt, um eins seiner alten Patente zu reparieren, eine mysteri√∂se C 174, die ebenfalls nicht aufh√∂ren will zu knarzen und zu quietschen.

Aber das ist nicht das einzige Geheimnis, das ihn dort erwartet. Sein Kollege Thomas verschwindet, es geschehen merkw√ľrdige Dinge, und Schmitke beginnt den Geist des Waldes um sich herum zu sp√ľren. Je l√§nger Julius durch die rauen und nebligen W√§lder streift, desto mehr √ľberrascht es ihn, dass die gesamte Expedition in den r√§tselhaften, unbekannten Wald eine R√ľckkehr zu alten, bekannten Orten in ihm selbst zu sein scheint.

"Der in stoischer Ruhe zwischen Komödie und subtilen Fantasy-Humor oszillierende Film lebt von seinem authentischen Personal und seinem herausragenden Hauptdarsteller." Filmdienst

"Peter Kurth ist kultverdächtig" Cinema

Offizielle Homepage