Filmportrait:
Nur Fliegen ist schöner

Filmplakat Nur Fliegen ist schöner

Nur Fliegen ist schöner


"Federleicht, dennoch tiefgründig. Voller bildlichem Einfallsreichtum und herrlichem Scherz" - THE HOLLYWOOD REPORTER
R: Bruno Podalydès (Paris J taime, La Belle Saison), mit: Bruno Podalydès Bruno Podalydès, Sandrine Kiberlain (Der kleine Nick, Mademoiselle Chambon) , Agnès Jaoui (List auf ANders, Schau mich nicht so an)
Länge: 105 Min., FSK: 0 J.

Charmant-leichtfüßige französische Komödie über einen Mann, der sich aus dem Alltag ausklinkt und sich in eine neue Freiheit paddelt.
Der Film erzählt zärtlich von der Machbarkeit der Illusionen, es muss nicht der Amazonas sein, es reicht auch eine kleine Wasserstraße bei Paris, statt Abenteuer in der Ferne lockt die Nähe. Ein ganz neuer Ansatz, die Midlife-Krise zu verfilmen - eine Nacht im Zelt unter dem Sternenhimmel, kühlen Absinth bis zum Abwinken, zwei Lebenskünstler und eine junge Seelenverwandte, da fühlt sich der Reisende wie im Siebten Himmel. Die Mischung aus feiner Alltagsbeobachtung und leichter Verrücktheit, verziert mit einer Portion Poesie und ein wenig Melancholie, entwickelt sich zur Hymne auf die einfachen Dinge des Lebens, den Genuss ohne Reue mit der Unbeschwertheit eines Kindes, das Loslassen und sich Fallenlassen, ohne die soziale Wirklichkeit ganz auszublenden.



"Federleicht, dennoch tiefgründig. Voller bildlichem Einfallsreichtum und herrlichem Scherz"
THE HOLLYWOOD REPORTER
„Eine überaus luftige Sommerkomödie“
KÖLNER STADT-ANZEIGER

„Hinreißend entspannte, entwaffnend sinnenfrohe und sagenhaft sinnliche Komödie“
WAZ

„Man möchte Michel ewig auf seiner Reise begleiten“
STUTTGARTER ZEITUNG

„Urkomisch und charmant“
SZ EXTRA

„Eine alles in allem federleichte Sommerfantasie, mit einer Reihe liebenswürdiger Lebenskünstler, schöner Frauen und jeder Menge Absinth.“
ZDF NEU IM KINO

„Sinnlich und leicht, wie es nur die Franzosen können.“
BR KINO KINO

„Wie schön das Leben sein kann, wenn man sanft hindurch gleitet, davon erzählt die wunderbar leichte und witzige Sommerkomödie.“
RBB ZIBB

„Magisch und so schwebend leicht wie ein Libellenflügel.“
STERN

„Eine märchenhafte Sommerkomödie“
WDR2

Offizielle Homepage