Filmportrait:
ATHOS - Im Jenseits dieser Welt OmU

Filmplakat ATHOS - Im Jenseits dieser Welt OmU

ATHOS - Im Jenseits dieser Welt OmU


Eine spirituelle Reise voller Friede und Achtsamkeit zum heiligen Berg Athos!
Deutschland, Griechenland 2015
Dr. Peter Bardehle, Andreas Martin
Länge: 100 Min., FSK: 0 J.

Eine spirituelle Reise voller Friede und Achtsamkeit zum heiligen Berg Athos!
Die 1000 Jahre alte Mönchsrepublik, die einzige weltweit, zieht immer wieder Menschen an, die ihren spirituellen Hunger stillen wollen - unter ihnen Prinz Charles und Wladimir Putin, die mehrfach und unerkannt von Kloster zu Kloster gepilgert sind.
Die Halbinsel Athos in Griechenland ist eines der letzten Geheimnisse Europas: schäumende Wellen, dichte Kastanienwälder, ein Heiliger Berg - Zugang für Frauen untersagt, Touristen und Besucher nicht erwünscht. Nur Pilger erhalten wenige Tage Zeit, Athos zu entdecken.
Zum ersten Mal entsteht auf Athos ein Filmtagebuch für "Aventure Humaine". Dabei geht es um zwei wesentliche Botschaften: Zeit für das Leben und Respekt für den Menschen. An beiden scheint es in unserer Welt zu fehlen. Von den Athos-Mönchen kann man lernen, größere Fenster in unsere Häuser einbauen, um Licht und Luft, Liebe und Leben hereinzulassen.
Was Athos abhebt vom Klosterleben in Mitteleuropa, ist die Reinheit seiner Tradition (Herz der Orthodoxie), seine Lage am Berg Athos (wie ein vorchristlicher Zauberberg), seine Abgelegenheit (Zugang per Schiff, Visumspflicht, nur Männer), sein Mikrokosmos (viele Nationalitäten, Berufe, Motive). Es gibt nirgendwo auf der Welt eine der Klosterrepublik vergleichbare Halbinsel.

Offizielle Homepage