Filmportrait:
CARACAS - Eine Liebe

Filmplakat CARACAS - Eine Liebe

CARACAS - Eine Liebe


"Ein beeindruckendes Debüt voller Anmut, Raffinesse und Spannung." - Variety
Spanien/ Venezuela 2015
R: Lorenzo Vigas, mit: Alfredo Castro, Luis Silva, Jericó Montilla
Länge: 93 Min., FSK: 16 J.

Ausgezeichnet mit dem GOLDENEN LÖWEN bei den Filmfestspielen in Venedig!
Preisgekrönter Film über die ungewöhnliche Beziehung eines 50Jährigen mit einem 17jährigen Kleinganoven.
Basierend auf einer Geschichte von Guillermo Arriaga (AMORES PERROS, 21 GRAMM, BABEL) inszeniert Regisseur Lorenzo Vigas ein gewaltreiches Drama über Liebe und Zurückweisung, falsche Vaterfiguren und fatale Begierden. Das spannungsvolle Spiel in den Straßen von Caracas um zwei Männer aus verschiedenen Welten gewann 2015 bei den Internationalen Filmfestspielen Venedig den Goldenen Löwen.

"Ein beeindruckendes Debüt voller Anmut, Raffinesse und Spannung."
Variety

"Bedacht, komplex und fesselnd."
The Hollywood Reporter

"Vendig-Sieger...erzählt von Sehnsucht und Verrat...Der Regisseur hat mit viel erzählerischer Konzentration einen überaus beeindruckenden Film daraus geformt."
HAZ

Offizielle Homepage