Filmportrait:
Argentina

Filmplakat Argentina

Argentina


Dokumentarfilm - "Reise durch verschiedene Regionen Argentiniens mit ihrer faszinierenden Tanz-und Musiktradition. Poetisch, fesselnd und bewegend zugleich." - HAZ
Argentinien, Spanien, Frankreich 2015
R: Carlos Saura, mit El Chaqueño Palavecino, Soledad Pastorutti, Jairo, Liliana Herrero, Luis Salinas, Jaime Torres, Metabombo, Ballet Nuevo Arte Nativo de Koki & Pajarín Saavedra, Lito Vitale
Länge: 89 min. - span. OmU, FSK: 6 J.
Trailer ansehen

ARGENTINA zeigt durch Musik und Tanz ein Land, seine Einwohner sowie Geschichte. Und wie aus diesen Wurzeln das Wesen der faszinierenden, lebendigen argentinischen Kultur gewachsen ist.

Carlos Saura führt uns in seinem neuen Film ARGENTINA zurück zu den Ursprüngen der traditionsreichen argentinischen Folklore. Anhand einer Reihe choreographierter Szenen nimmt er uns mit auf eine persönliche Reise durch verschiedene Regionen Argentiniens mit ihrer faszinierenden Tradition. Sein Ensemble interpretiert in lose verknüpfter Folge überlieferte Paartänze und Choreographien sowie die mitreißend emotionalen Lieder großartiger argentinischer Bands und Sänger. Poetisch, fesselnd und bewegend zugleich führt uns diese vom Meister selbst inszenierte Live-Performance durch die gesamte Geschichte dieses Landes, das so stark geprägt wurde vom besonderen Klang der Gitarren und des Akkordeons.

"Ein Film ... über die durch Tanz und Musik ausgedrückte Lebenseinstellung und Seele eines Volkes, dessen Land sich durch eine atemberaubende Landschaft und eine wechselvolle Geschichte auszeichnet...In "Argentina" kann man sich fallen lassen, und eintauchen in das Lebensgefühl dieses Landes...Hommage an Mercedes Sosa"
SWR2

"Reise durch verschiedene Regionen Argentiniens mit ihrer faszinierenden Tanz-und Musiktradition. Poetisch, fesselnd und bewegend zugleich."
HAZ

Offizielle Homepage