Filmportrait:
WOMEN WITHOUT MEN

Filmplakat WOMEN WITHOUT MEN

WOMEN WITHOUT MEN


Deutschland, Österreich, Frankreich 2009
R: Shirin Neshat, mit: Orsolya Tóth, Fatemeh Motamed-Aria, Mitra Ghamsari
Länge: 99 min.

Silberner Löwe – Filmfestspiele Venedig 2009 für die Beste Regie!
Die Geschichte von vier Frauen, die sich im Jahr der Machtergreifung des Schahs in einem Orchideengarten treffen.
Im Sommer 1953 ergreift der Schah, gestützt von der CIA, die Macht in Iran. In diesen Tagen treffen sich fünf iranische Frauen in einem pittoresken Orchideengarten in Karadschi: eine ledige Lehrerin, eine junge Prostituierte, zwei unverheiratete Freundinnen und eine Frau aus der Mittelklasse, die unter der Knute ihres Bruders lebt. Gemeinsam finden sie Unabhängigkeit, Trost und Kameradschaft.
Eine Art Antwort auf Hemingways "Men Without Women", in der die Männer die Entscheidungen treffen, die Frauen sich aber die Kontrolle über ihre Körper und Seelen bewahren.
„Bilder von bestechender Schönheit“ (FAZ)

Offizielle Homepage