Filmportrait:
THE DOORS: When you're strange OmU

Filmplakat THE DOORS: When you're strange OmU

THE DOORS: When you're strange OmU


USA 2009
R: Tom DiCillo, mit: The Doors, John Densmore, Robby Krieger, Jim Morrison
Länge: 86 min., FSK: 12
" title="Trailer ansehen">Trailer ansehen

THE DOORS: When you're strange, die erste Kino-Doku über die DOORS von Kultregisseur Tom DiCillo („Living in Oblivion“), der auch als virtuoser Kameramann bekannt ist („Stranger than Paradise).
Sie erzählt die Geschichte der Band von den Anfängen am Strand von Venice Beach 1965 über die sechs Studioalben (allesamt Meilensteine der Popmusik) bis zu Jim Morrisons Tod im Jahr 1971. Um die Wahrheit vom Mythos zu unterscheiden, verzichtet Tom DiCillo auf Schauspieler und verlässt sich allein auf das Archivmaterial. Dieses aber ist bereits so intim und dramatisch, dass Sprecher Johnny Depp kommentiert: „Das hypnotisierende, bisher unveröffentlichte Material von Jim, John, Ray und Robby zu sehen, hat mir das Gefühl gegeben, das alles noch einmal durch ihre Augen zu erleben."

Offizielle Homepage