Filmportrait:
Folge meiner Stimme

Filmplakat Folge meiner Stimme

Folge meiner Stimme


In Zusammenarbeit mit kargah e.V. zum Tag der Menschenrechte
Türkei, Deutschland, Frankreich 2014
Regie: Regie: Hüseyin Karabey. Darsteller: Feride Gezer, Melek Ülger, Tuncay Akdemi
Länge: 90 min., FSK: 0 J.
Trailer ansehen

Mit feiner Poesie und ein bisschen märchenhaft erzählt die Tragikomödie von einer alten Frau in einem kurdischen Bergdorf, die ihren Sohn retten will. Er wurde vom türkischen Militär verhaftet, und angeblich wird er sofort freigelassen, wenn seine Familie die versteckten Waffen abgibt. Allerdings ist da ein kleiner, aber entscheidender Haken: Es gibt keine Waffen.
Die irrwitzige Story wäre auch eine ideale Vorlage für eine krachende Burleske, doch Hüseyin Karabey bevorzugt leisere Töne. Sein Werk zieht viel Charme aus der Kombination von stillem Humor mit authentischen, ruhigen Bildern von einem Leben, das idyllisch sein könnte. Der vielfach preisgekrönte kleine Film klagt niemanden an, macht aber den Wahnsinn des Krieges umso deutlicher: ein klarer Appell für den Frieden.

Offizielle Homepage