Filmportrait:
CHARADE

Filmplakat CHARADE

CHARADE


zum 30. Todestag von Cary Grant am 29.11.
USA 1963
R: Stanley Donen, mit: Audrey Hepburn, Cary Grant, Walter Matthau, James Coburn und George Kennedy
Länge: 113 Min., FSK: 12 J.

Carry Grant und Audrey Hepburn in der klassischen Kriminalkomödie von Altmeister Stanley Donen.
Eine spannende Geschichte mit einer Reihe von überraschenden Wendungen. Stanley Donen versammelte mit Audrey Hepburn, Cary Grant, Walter Matthau, James Coburn und George Kennedy ein beachtliches Staraufgebot.
Die Dialoge zwischen Lampert und Joshua sind (im klassischen Stil der Screwball-Comedy) von geschliffener Intelligenz und wechseln zwischen dem Charme zweier Menschen, die dabei sind, sich ineinander zu verlieben, und dem steten Misstrauen, das Lampert Joshua entgegenbringt, da er stets eine Lüge durch die nächste ersetzt. Die Chemie stimmt sichtbar zwischen dem Paar, auch wenn Grant beim Dreh schon 59 Jahre alt und damit 25 Jahre älter als Hepburn war. Dazu verfügt der Film über schwelgerische Dekors, mit Paris über ein stimmungsvolles Set und über Kostüme von Givenchy für seine Hauptdarstellerin.

„Ein exzellenter Kriminalfilm, der seine Pointe geschickt hinauszuzögern weiß; teils makaber, teils ansteckend heiter.“
Lexikon des Internationalen Films

Offizielle Homepage