Specials

Weitere Seiten:

Kartenbestellung

Telefon: 0511 / 317802

Newsletter

Anmeldung für unseren Filmkunstkino-Newsletter:

Ihre E-Mail Adresse
Anmelden Abmelden

Vor und nach dem Kino

Filmportrait:
NOMA

Filmplakat NOMA

NOMA


"Ein wahnsinnig intensiver Film" NDR Kulturjournal
Gb 2015
R: Pierre Deschamps, mit: René Redzepi, Claus Meyer, Ferran Adrià, Andrea Petrini u.a.
Länge: 99 Min., FSK: 0 J.

Eine Reise durch das einzigartige kulinarische Universum von Ren√© Redzepi, dessen Kopenhagener Restaurant Noma in den letzten Jahren vier Mal zum besten der Welt gek√ľrt wurde. Er kochte sich mit Leidenschaft und Kreativit√§t an die Weltspitze.
Das Portrait eines K√ľchenchefs, der sich auf der Suche nach neuen Aromen und Zubereitungsformen st√§ndig neu erfindet, der sein Team akribisch f√ľhrt und mit ungew√∂hnlichen Mitteln motiviert, und der auf dem H√∂hepunkt seines Erfolgs die f√ľr Restaurants seiner Klasse √ľblichen Pr√§liminarien √ľber Bord wirft und alles wieder auf Anfang setzt.
Und er zeigt den Menschen René Redzepi, der sich mit seiner sympathischen Art, mit seiner Leidenschaft, seiner Kreativität und seinem genialischem Talent gegen alle Widerstände durchgesetzt und sich aus dem Nichts an die Weltspitze gekocht hat.

"Ein wahnsinnig intensiver Film"
NDR Kulturjournal

"Ein ganz ehrlicher Film, der mit Selbstverherrlichung nichts zu tun hat. Der Film ermöglicht einen richtig guten Blick in die Gedankenwelt der Köche und zeigt in etwa, wie schwer man es als Top-Restaurant haben kann."
Tony Hohlfeld, Hannovers Sternekoch vom JANTE

Offizielle Homepage