Filmportrait:
Alles unter Kontrolle!

Filmplakat Alles unter Kontrolle!

Alles unter Kontrolle!


"Zelebriert eine märchenhafte Völkerverständigung ... Botschaft: Europas Flüchtlingspolitik ist ein böser Witz" - Der Spiegel
Fr 2016
R: Philippe de Chauveron, mit: Ary Abittan, Medi Sadoun, Cyril Lecomte, Slimane Dazi, Reem Kherici u.a.
Länge: 87 Min., FSK: 6 J.
Trailer ansehen

Herzlich und provozierend ist die neue Komödie vom Regisseur von MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER.
Zwei herrlich verwirrte Zeitgenossen auf ihrer unfreiwillig gemeinsamen Reise durch gesellschaftliche Minenfelder, aus denen manchmal auch Freundschaft entsteht.
Für den Polizisten José Fernandez gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht: er wird endlich befördert zu einer Spezialeinheit und darf sich vom unerfreulichen Alltag des Grenzpolizisten verabschieden. Die schlechte Nachricht: ein letztes Mal muss er noch nach Kabul, um den straffälligen Karzaoui in sein Heimatland abzuschieben. Jetzt heißt es, den Flüchtling unkompliziert loszuwerden, sonst wird es schwierig mit der Beförderung...

Mit Ary Abittan und Medi Sadoun kehren zwei der wunderbaren Schwiegersöhne aus „Monsieur Claude“ auf die Leinwand zurück.

"Zelebriert eine märchenhafte Völkerverständigung ... Botschaft: Europas Flüchtlingspolitik ist ein böser Witz"
Der Spiegel

"Turbulentes Katz-und-Maus-Spiel"
HAZ

Offizielle Homepage