Filmportrait:
DON T BLINK - ROBERT FRANK OmU

Filmplakat DON T BLINK - ROBERT FRANK OmU

DON T BLINK - ROBERT FRANK OmU


Dokumentarfilm
USA/Frankreich/Kanada 2015
R: Laura Israel
Länge: 82 Min.
Trailer ansehen

Was wäre die moderne Fotografie ohne das Werk von Robert Frank? Sein Stil veränderte in den 1950er Jahren die Spielregeln der Fotokunst, sein Buch "The Americans" gilt heute als "das vielleicht einflussreichste Fotografiebuch des 20. Jahrhunderts" (The Guardian 2014).
Die Filmemacherin Laura Israel suchte den heute 92-jährigen Robert Frank auf und sprach mit ihm über seine Kunst und die Stationen seines Lebens. DON‘T BLINK – ROBERT FRANK zeigt einen anfangs verkannten Giganten der Fotokunst, der sich trotz persönlicher Schicksalsschläge bis ins hohe Alter seinen Sinn für Humor und einen unkonventionellen Blick auf die Welt bewahrt hat.

Offizielle Homepage