Filmportrait:
THE DINNER

Filmplakat THE DINNER

THE DINNER


"Sehenswerte Studie über Familienpsychologie" - Hamburger Abendblatt
USA 2017
R: Oren Moverman (Love & Mercy), mit: Richard Gere (Best Exotic Marigold Hotel, Pretty Women), Laura Linney (Mr Holmes, Truman Show, Steve Coogan (Philomena)
Länge: 121 Min., FSK: 12 J.

Verfilmung des Romans ANGERICHTET des niederländischen Autors Herman Koch.
Mit Raffinesse und großem Sprachwitz erzählt der Film ein Familiendrama von bedingungsloser Liebe, Gewalt und Verrat. Angeführt von Richard Gere brilliert ein hochkarätiges Ensemble, das erst nach und nach die wahren Abgründe und Motive der Personen sichtbar macht. So wird jeder einzelne Kinobesucher ständig wieder herausgefordert.

"Sehenswerte Studie über Familienpsychologie"
Hamburger Abendblatt

Offizielle Homepage