Specials

Weitere Seiten:

Kartenbestellung

Telefon: 0511 / 317802

Newsletter

Anmeldung für unseren Filmkunstkino-Newsletter:

Ihre E-Mail Adresse
Anmelden Abmelden

Vor und nach dem Kino

Filmportrait:
THE DINNER

Filmplakat THE DINNER

THE DINNER


"Sehenswerte Studie ├╝ber Familienpsychologie" - Hamburger Abendblatt
USA 2017
R: Oren Moverman (Love & Mercy), mit: Richard Gere (Best Exotic Marigold Hotel, Pretty Women), Laura Linney (Mr Holmes, Truman Show, Steve Coogan (Philomena)
Länge: 121 Min., FSK: 12 J.

Verfilmung des Romans ANGERICHTET des niederl├Ąndischen Autors Herman Koch.
Mit Raffinesse und gro├čem Sprachwitz erz├Ąhlt der Film ein Familiendrama von bedingungsloser Liebe, Gewalt und Verrat. Angef├╝hrt von Richard Gere brilliert ein hochkar├Ątiges Ensemble, das erst nach und nach die wahren Abgr├╝nde und Motive der Personen sichtbar macht. So wird jeder einzelne Kinobesucher st├Ąndig wieder herausgefordert.

"Sehenswerte Studie ├╝ber Familienpsychologie"
Hamburger Abendblatt

Offizielle Homepage