Filmportrait:
EINMAL BITTE ALLES

Filmplakat EINMAL BITTE ALLES

EINMAL BITTE ALLES


"sehenswert...lustig, traurig und über weite Strecken einfach empathisch schön." - SR
D 2017
R:Helena Hufnagel, mit: Luise Heyer, Sunnyi Melles, Jessica Schwarz, Maxi Schafroth, Jytte Merle Böhrnsen, Boris Aljonovic, Patrick Güldenberg, Gizem Emre, Lisa Vicari u.a.
Länge: 85 Min., FSK: 12 J.

Frisches junges Kino aus Deutschland!
Isi steckt mit 27 in einer ordentlichen Quater-Life-Crisis fest. Während sie an ihrem Traum, Illustratorin zu werden festhält, mutiert der Rest der Welt zu veganen Erwachsenen mit perfekten Lebensentwürfen. Nur Isi’s Träume scheinen irgendwie ein Ablaufdatum zu besitzen. Zu gerne hätte sie einmal bitte alles!

"Eine einfühlsame Geschichte über die Sorgen und Hoffnungen junger Menschen, die ihr ganzes Leben noch vor sich haben und sich doch nur nach Geborgenheit und Sicherheit sehnen."
SR

"Gefühlskino pur und eine famose Luise Heyer"
Süddeutsche Zeitung

"Das überaus liebenswerte Porträt einer jungen Frau, die auf der Suche nach dem Sinn des Lebens ist. Die pure, trotzige Lust am Leben ist hier zu spüren."
HAZ

Offizielle Homepage