Filmportrait:
DANIEL HOPE - Der Klang des Lebens

Filmplakat DANIEL HOPE - Der Klang des Lebens

DANIEL HOPE - Der Klang des Lebens


"Persönliche Geschichte verknüpft mit der großen Geschichte...so sehenswert" NDR Kulturjournal
D 2017
Länge: 100 Min. (Dt.Fass., teilw. OmU), FSK: 0 J.
Trailer ansehen

Daniel Hope ist einer der vielfältigsten und bedeutendsten Geiger seiner Generation. Ein international umjubelter Star, der von Beijing über Berlin bis nach New York die großen Konzertbühnen bespielt. Seine Geschichte ist die einer einzigartigen Karriere. Es ist aber auch die Geschichte von Flucht und Vertreibung, von Heimatsuche und Identitätsfindung. Und letztlich die Geschichte eines großen Happy Ends.

Für Daniel Hope ist das Jahr 2016 ein Schlüsseljahr. Ein Jahr, indem sich berufliche und persönliche Kreise schließen. Als neuer Musik Direktor des Zürcher Kammerorchesters verbindet sich für den Geigenvirtuosen der persönliche Traum, einem renommierten Ensemble seine eigene musikalische Vision mitzugeben. Für den Menschen Daniel Hope ist das Jahr 2016 aber noch viel mehr. Mit dem Umzug nach Berlin, kehrt er zurück in das Land seiner Vorfahren...

"…ein berührender Film über einen Weltklasse-Geiger und seine Suche nach dem eigenen
Wurzeln.
arte metropolis

"Die persönliche Geschichte verknüpft mit der großen Geschichte. Das macht diesen Film so
sehenswert. DER KLANG DES LEBENS ist das Porträt eines faszinierenden Musikers, Hobby-
Historikers und Menschen."
NDR Kulturjournal

Offizielle Homepage