Filmportrait:
Mord im Orientexpress (1974)

Filmplakat Mord im Orientexpress (1974)

Mord im Orientexpress (1974)


15.10. - EACD! Krimi-Klassiker zum European Cinema Art Day - begleitend zur Neuverfilmung! - 6 OSCAR-Nominierungen!
GB 1974
R: Sidney Lumet (Die 12 Geschworenen, Scorpio), mit: Albert Finney, Lauren Bacall, Martin Balsam, Ingrid Bergman, Jacqueline Bisset, Sean Connery, Vanessa Redgrave, Anthony Perkins
Länge: 131 Min (+-,50€), FSK: 12 J.

Krimi-Klassiker zum European Art Cinema Day - begleitend zur Neuverfilmung!
6 OSCAR-Nominierungen!
Die berühmte britische Verfilmung von Agatha Christies Roman aus dem Jahr 1974 mit Albert Finney als Detektiv Hercule Poirot und einem seltenen Staraufgebot, angeführt von Lauren Bacall, Ingrid Bergman und Sean Connery.
Der Orientexpress nimmt in Istanbul Passagiere auf und bleibt auf freier Strecke irgendwo im Balkan im Schnee stecken, die Passagiere sind in den Waggons eingeschlossen. Als ein Passagier mit zwölf Messerstichen ermordet aufgefunden wird, übernimmt der zufällig im Zug weilende belgische Detektiv Hercule Poirot die Ermittlungen. Er findet heraus, dass der Ermordete an der Entführung und dem Mord an einem Baby beteiligt war und von zwölf Passagieren des Orientexpress, die mit dem Fall zu tun hatten, gemeinsam getötet wurde.
Elegant und stilvoll, ganz in der besten Agatha-Christie-Tradition

"Optisch brillante, ironisch getönte Verfilmung eines Romans von Agatha Christie. Eine heiter-parodistische Unterhaltung mit Hollywood-Touch und internationaler Star-Besetzung."
Lexikon des internationalen Films


Offizielle Homepage