Filmportrait:
Bettgeflüster

Filmplakat Bettgeflüster

Bettgeflüster


USA 1959
R: Michael Gordon (Eine zuviel im Bett), mit: Rock Hudson, Doris Day, Tony Randall, Thelma Ritter, Lee Patrick
Länge: 102 Min., FSK: 12 J.

Ein eingefleischter Junggeselle und eine Innenarchitektin treffen aufeinander...
Eine charmant-chaotische Geschichte über einen unbekümmerten Herzensbrecher, eine erfolgreiche Karrierefrau und die amüsanten Dinge, die passieren können, wenn zwei so gegensätzliche Charaktere aufeinander treffen.
Komödie von 1959, mit dem populärsten Film-Liebespaar der Zeit, Doris Day und Rock Hudson, die in der pastellenen Lifestyle-Welt der 50er Jahre die Screwball Comedy der 30er fortsetzen. Toll auch Tony Randall als Hudsons neurotischer Freund und Thelma Ritter als Days alkoholisierte Freundin. Fünf Oscar-Nominierungen und den Oscar für das Beste Drehbuch gab es damals.
Innenarchitektin Jan Morrow und Songwriter Brad Allen teilen sich einen Telefonanschluss. Die ausufernd amourösen Telefonate des aggressiven Playboys nerven Jan, die sich mit ihm heftig zankt. Als sie sich persönlich kennen lernen, gibt er sich als texanischer Cowboy auf Besuch in New York aus, spielt den naiven Naturburschen. Jan wundert sich, dass er sie nicht zu verführen sucht. Sie entdeckt seine Maskerade. Brad beauftragt sie, seine Wohnung einzurichten. Jan rächt sich mit geschmacklosem Interieur. Aber sie landen glücklich im Hafen der Ehe.

Offizielle Homepage