Filmportrait:
Ein Herz und eine Krone

Filmplakat Ein Herz und eine Krone

Ein Herz und eine Krone


USA 1953
R: William Wyler (Ben-Hur), mit: Audrey Hepburn, Gregory Peck, Eddie Albert, Hartley Power
Länge: 115 Min., FSK: 6 J.

Meisterregisseur William Wyler inszenierte mit "Ein Herz und eine Krone" einen der großen Klassiker des romantischen Liebesfilms. Der Welterfolg zählt zu Gregory Pecks Lieblingsfilmen und war Audrey Hepburns erste Hauptrolle.
Anne, Kronprinzessin eines nicht näher genannten Landes, befindet sich auf einer Europareise. An jeder Station ihrer Reise wird die charmante Thronfolgerin umjubelt. Dabei lässt sie sich nicht anmerken, wie anstrengend der ständige Zwang zur Repräsentation ist. Als sie ihrer Hofdame Gräfin Vereberg erzählt, wie sehr ihr das offizielle Procedere auf die Nerven geht, lässt diese einen Arzt rufen, der Anne ein Schlafmittel zur Entspannung verabreicht.
Kaum ist Anne wieder alleine, schleicht sie sich heimlich aus der römischen Botschaft ihres Landes und nickt auf offener Straße ein. Dort findet sie der US-amerikanische Journalist Joe Bradley zwischen antiken Denkmälern. Bradley ahnt nicht, mit wem er es zu tun hat, als er der jungen Frau ein Nachtquartier anbietet.

Offizielle Homepage


Spielzeiten:

MO
31.12.
19:30