Filmportrait:
Was uns nicht umbringt

Filmplakat Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt


"Ein eleganter Film über das Dilemma neu anfangen zu wollen, aber nicht aus der eigenen Haut zu können."-SZ Online
D 2018
R: Sandra Nettelbeck, mt August Zirner, Barbara Auer, Johanna ter Steege, Jenny Schily, Mark Waschke, Bjarne Mädel, Peter Lohmeyer u.a.
Länge: 129 Min., FSK: 6 J.
Trailer ansehen

Nach BELLA MARTHA der neue Film von SNDRA NETTELBECK mit AUGUST ZIRNER, BARBARA AUER, BJANRE MÄDEL und PETER LOHMEYER.
Ein Film über Sinnkrisen und Herzensangelegenheiten in der Mitte des Lebens, erzählt mit melancholischer Heiterkeit.
Als Vater zweier jugendlicher Töchter – mit einer eigensinnigen Ex-Frau, die zugleich seine beste Freundin ist, einem schwermütigen Hund, den er sich gerade erst angeschafft hat, und seinen eigentümlichen Patienten – braucht Psychotherapeut Max wahrlich keine neue Herausforderung. Aber wenn Sophie Termin hat, die stets zu spät in seiner Praxis erscheint, gerät Max’ vertraute Welt ins Wanken...

"Ein melancholischer Film mit feinem Humor und immer voller Hoffnung."
ARD

"Ein eleganter Film über das Dilemma neu anfangen zu wollen, aber nicht aus der eigenen Haut zu können."
SZ Online

Offizielle Homepage