Filmportrait:
LORO - Die Verführten

Filmplakat LORO - Die Verführten

LORO - Die Verführten


"Grandioses Sittenbild"-HAZ - "Großes Kino"-Die Welt - "Ein wuchtiges, hysterisches Epos" - Der Spiegel
Italien 2018
R: Paolo Sorrentino, mit: Toni Servillo, Riccardo Scamarcio, Elena Sofia Ricci
Länge: 157 Min (+0,50€) , FSK: 12J.

Gekonntes Berlusconi-Biopic des meisterhaften Regisseurs Paolo Sorrentino (Ewige Jugend, La Grande Bellezza).
Das große, traurige Bunga-Bunga...
Italiens Zeithistorie ist engstens verwoben mit den Geschäften, Träumen, Prozessen, Sexfantasien des agilen Bau- und Medienunternehmers aus Mailand: Silvio Berlusconi, dem umstritten ehemaligen Premierminister Italiens, der mit sexuellen und finanziellen Skandalen immer wieder für Schlagzeilen sorgte und bis heute stark polarisiert. Der Film erzählt seine Geschichte und die seiner Geschäftspartner.

"Ein wuchtiges, hysterisches Epos"
Der Spiegel

"Großes Kino"
Die Welt


"Grandioses Sittenbild"
HAZ

Offizielle Homepage