Filmportrait:
MY BIG CRAZY ITALIAN WEDDING - Puoi baciare lo sposo -ital. OmU

Filmplakat MY BIG CRAZY ITALIAN WEDDING - Puoi baciare lo sposo -ital. OmU

MY BIG CRAZY ITALIAN WEDDING - Puoi baciare lo sposo -ital. OmU


Italien 2018
R: Alessandro Genovesi, mit: Salvatore Esposito, Cristiano Caccamo, Diego Abatantuono
Länge: 90 Min. , FSK: 0 J.
Trailer ansehen

Antonio (Cristiano Caccamo) und sein Freund Paolo (Salvatore Esposito) sind frisch verlobt, leben in Berlin und beschließen, gemeinsam in Antonios Heimat zu fahren. Dort wollen sie seiner religiösen Familie ihre Beziehung und seine Homosexualität offenbaren.

Dort steht das kleine traditionelle, katholische Dorf nun vor der Aufgabe, zu lernen, dass Liebe keine Grenzen kennt. Mutter Anna (Monica Guerritore) gibt der Verbindung sofort ihren Segen. Und auch Antonios Vater Roberto (Diego Abatantuono) hat seine ganze Politik als Bürgermeister auf den Pfeilern von Integration und Gastfreundschaft aufgebaut – doch lebt er diese Werte auch?

Zu allem Übel taucht auch noch Antonios Ex-Freundin auf. Sie liebt ihn offensichtlich immer noch und stellt die Beziehung der beiden Männer auf eine harte Probe.

Offizielle Homepage