Filmportrait:
Lord of the Toys

Filmplakat Lord of the Toys

Lord of the Toys


Dokumentarfilm - "ein kluger und vielschichtiger Film über die dunklen Seiten der Generation ­Internet."-EPD Film
Deutschland 2018
R: Pablo Ben-Yakov, André Krummel
Länge: 95min., FSK: 16J.
Trailer ansehen

"Lord of the Toys" folgt YouTuber Max "Adlersson" Herzberg und seiner Clique einen Sommer lang und zeichnet ein dystopisches Bild der ersten Generation junger Erwachsener, die ein Leben ohne Internet nicht kennen. Eine Geschichte über den Westen im Allgemeinen und den deutschen Osten im Speziellen.

DOK Leipzig 2018 - Bester deutscher Dokumentarfilm

"kontroverses Kino ... ein kluger und vielschichtiger Film über die dunklen Seiten der Generation ­Internet."
EPD Film

"Der clever montierte und von einer kraftvollen Toncollage getragene Film deckt eine Parallelwelt aus spätpubertärer Langeweile und geistiger Ödnis, Verwirrung und Infantilität auf. Er macht deutlich, dass es ein weiter Weg sein wird von der Deradikalisierung dieser verlorenen Jugend zu ihrer Rehumanisierung."
Filmdienst

Offizielle Homepage