Filmportrait:
Land des Honigs

Filmplakat Land des Honigs

Land des Honigs


Grandiose und wahrhaftige Naturgeschichte: Die Biene im Epizentrum eines fundamentalen Widerspruchs unserer Zeit.
Nordmazedonien 2019
R: Ljubomir Stefanov
Länge: 85 Min. (maz./bulg. OmU), FSK: 16 J.

Wie kaum ein anderer Dokumentarfilm erzählt LAND DES HONIGS eine grandiose und wahrhaftige Naturgeschichte
- Mit den Mitteln filmischer Poesie stellen die Regisseure die Biene ins Epizentrum eines fundamentalen Widerspruchs unserer Zeit. LAND DES HONIGS spürt den Veränderungen nach, die sich in die Beziehung zwischen Mensch und Biene eingeschlichen und damit unser aller Welt für immer verändert haben-
In einem entlegenen mazedonischen Dorf steigt Hatidze, eine etwa 50-jährige Frau, täglich einen Berghang hinauf. Sie macht sich auf den Weg zu ihren zwischen den Felsspalten lebenden Bienenvölkern. Ohne Gesichts- oder Handschutz entnimmt sie sanft die Honigwaben...

Offizielle Homepage