Filmportrait:
DIE FALKEN

Filmplakat DIE FALKEN

DIE FALKEN


Gelungener isländischer Kinderfilm über Freundschaft, Familie, Sport, Wettbewerb,Probeme in der Familie
Island 2018
R: Bragi Þór Hinriksson, mit: Mit Lúkas Emil Johansen, Ísey Heidarsdóttir, Viktor Benóný Benediktsson
Länge: 98 Min., FSK: 6 J.

Der Film vereint Herz, Kraft und Charakter. Es ist eine Geschichte über Träume, Erwartungen und eine starke Freundschaft.
Alljährlich findet auf einer Insel außerhalb Islands ein großes Fußballturnier für Kinder statt. Diese Mal geht der zehnjährige Jón mit seiner Mannschaft, den Falken, in den Wettbewerb. Doch der Start ist schwierig. Die Gegner foulen, der Schiedsrichter ist parteiisch und die Falken verlieren. Als Jón und
sein Team jedoch herausfinden, warum ihre größten Konkurrenten vom ÍBV und insbesondere der Junge Ívar so brutal agieren, beschließen sie kurzerhand, ihren Feinden zu helfen …

„Einfühlsam, trotz Fußballaction.“ Cinema

„Auf der emotionalen Reise lernt Jon Verantwortung zu übernehmen, im Sport und im Leben. Und er überrascht damit nicht nur sich selbst.“ Stuttgarter Kinderfilmtage

"Ein Film über die Energie der Menschen, über die Energie der Natur und über die Energie des Filmschaffens!" Jurybegründung IFF SCHLINGEL

Offizielle Homepage


Spielzeiten:

MO
06.07.
14:30
DI
07.07.
14:30
MI
08.07.
14:30