Filmportrait:
Willkommen in Siegheilkirchen - Der DEIX-Film

Filmplakat Willkommen in Siegheilkirchen - Der DEIX-Film

Willkommen in Siegheilkirchen - Der DEIX-Film


"Wer Deix' bösen österreichischen Humor mag (...) wird diesen Film lieben." Süddeutsche Zeitung
D 2022
R: M.H. Rosenmüller, Santiago Lopéz Jover
Länge: 85 Min., FSK: 12 J.
Trailer ansehen

Nach WER FRÜHER STIRBT IST LÄNGER TOT und SOMMER IN ORANGE der erste Animationsfim für ein erwachsenes Publikum von Marcus H. Rosemüller. Stil und Zeichnungen sind eine liebevolle Homage an den Grafiker und Cartoonisten MANFRED DEIX.
Mit bissigem Humor und politischer Brisanz erzählt der Film vom Mut, enge Wertesysteme zu hinterfragen und seine Träume zu leben.

"Wer Deix' bösen österreichischen Humor mag (...) wird diesen Film lieben."
Süddeutsche Zeitung

"Fernab vom lieblichen Disney-Standard."
BR Kino Kino

"Ein mutig rotziger Film."
Abendzeitung


"In seinen Bildern nahm Deix Bigotterie, Doppelmoral und Fremdenhass aufs Korn. Zu den Bewohnern des fiktiven Siegheilkirchen zählen ein prügelnder Pfarrer, ein scheinheiliger Bürgermeister und dumpfe Altnazis. Dabei sind Witz und Look der satirischen Coming-of-Age-Komödie so derb wie die wenig schmeichelhaft gezeichneten Figuren. Passt."
HAZ

Offizielle Homepage


Spielzeiten:

MO
08.08.
18:15