Filmportrait:
Das Hausmädchen

Filmplakat Das Hausmädchen

Das Hausmädchen


Südkorea
R: Im Sang-soo, mit: Jeon Do-yeon, Lee Jung-jae, Seo Woo
Länge: 106 min, FSK: 16

Die hübsche Eun-yi wird von einer reichen koreanischen Familie als neues Hausmädchen eingestellt. Der Hausherr ist es gewohnt, sich zu nehmen was ihm gefällt. Eines Abends verführt er das neue Hausmädchen und beginnt eine leidenschaftliche Affäre mit ihr.
Facettenreicher Thriller, der an Hitchcock und Chabrol erinnert. Gefeierter Wettbewerbsfilm in Cannes 2010 mit einer exzellenten Besetzung, opulenter Ausstattung und einer betörenden Bildsprache.

Offizielle Homepage