Filmportrait:
HAUTE COUTURE

Filmplakat HAUTE COUTURE

HAUTE COUTURE


"Lässt unterschiedlichste Lebenswelten aufeinanderprallen und schafft es dabei, diese zu einem Ganzen werden zu lassen."-Outnow.ch
Fr 2021
R: Sylvie Ohayon, mit: Nathalie Baye (Die amerikanische Nacht), Lyna Khoudri, Pascale Arbillot
Länge: 101 Min., FSK: 12 J.
Trailer ansehen

Die erfahrene Direktrice Esther steht kurz vor dem Ruhestand und bereitet für Dior ihre letzte Haute Couture Kollektion vor. In der Metro wird sie bestohlen, doch die Diebin hat ein schlechtes Gewissen und möchte die erbeutete Handtasche zurückgeben. So lernen sich Esther und die rebellische junge Jade aus den Banlieue kennen. Trotz des Diebstahls möchte Esther dem Mädchen ein Chance bieten: eine Praktikumsstelle in dem Haute Couture-Atelier. Für Esther ist es die letzte Gelegenheit ihre Überzeugung an eine junge Frau weiterzugeben: Es muss Schönheit erschaffen werden, denn sie ist von größter Notwendigkeit in einer instabilen Welt.
Der Film zeigt einen authentischen Blick hinter die Kulissen eines Haute Couture-Ateliers und blickt auf die aufwendigen, mit viele Liebe zum Detail gefertigten Handarbeiten, die hinter den atemberaubenden Entwürfen liegen. Gleichzeitig gelingt der Regisseurin ein sensibles Porträt zweier Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

"Lässt unterschiedlichste Lebenswelten aufeinanderprallen und schafft es dabei, diese zu einem Ganzen werden zu lassen."
Outnow.ch

Offizielle Homepage