Filmportrait:
Ein Tick anders

Filmplakat Ein Tick anders

Ein Tick anders


D 2010
R: Andi Rogenhagen, mit: Jasna Fritzi Bauer, Waldemar Kobus, Victoria Trauttmansdorff, Stefan Kurt
Länge: 85 Min., FSK: 6

Eine anarchische und warmherzige Komödie, die allen gefallen wird, die VINCENT WILL MEER mochten, über Familie, Liebe, Toleranz und die große Herausforderung eben einen Tick anders zu sein.
Eigentlich ist Eva glücklich – auch wenn ihre Familie etwas seltsam ist: Oma sprengt ihren alten Staubsauger mit China-Böllern in die Luft, Vater sitzt in Schlips und Kragen im Park und schreibt Bewerbungen, Mutter ist im Dauer-Kaufrausch und Evas kleinkrimineller Onkel Bernie landet mit seiner Band einen Flop nach dem anderen. Und dann ist da noch Evas Tourette-Syndrom, das auch in ihrem sonstigen Alltag immer wieder für Probleme und komische Situationen sorgt...

Offizielle Homepage