Filmportrait:
Dreiviertelmond

Filmplakat Dreiviertelmond

Dreiviertelmond


D 2011
R: Christian Zübert (LAMMBOCK), mit:Elmar Wepper, Mercan-Fatima Türköglu, Katja Rupé, Ozay Fecht
Länge: 94 Min., FSK: 6
" title="Trailer ansehen">Trailer ansehen

Herzerwärmender Tragikomödie über einen alten Sturkopf, der von einem 6- jährigen Mädchen das Leben lernt. Die Rolle des grantigen Taxifahrers ist ELMAR WEPPER (HANAMI-Kirschblüten) auf den Leib geschrieben.
Das Leben des 65-jährigen Hartmut Mackowiak (Elmar Wepper) ist aus den Fugen geraten: Seine Frau Christa (Katja Rupé) hat ihn nach 30 Ehejahren verlassen und das auch noch für einen anderen Mann. Nach diesem Schock verschanzt sich der Nürnberger Taxifahrer – eh von Haus aus ein mürrischer Mensch, der am liebsten seine Ruhe haben will – noch mehr hinter einem Panzer aus vorgefertigten Meinungen und Misstrauen gegenüber allem Fremden und Neuen. Er ist recht erfolgreich darin, sich vor dem Leben zu verstecken.
Als eines Tages eine junge Türkin (Ivan Anderson) mit ihrer Tochter in sein Taxi einsteigt, ahnt er nicht, dass die 6-jährige Hayat (Mercan-Fatima Türköglu) sein ganzes Leben auf den Kopf stellen wird.

Offizielle Homepage